Bibel – Bibelübersetzung – neue Trends in der Bibelwissenschaft (ÖR 1| 2022)

Eine Gemeinsamkeit aller Kirchen ist die Bibel als Grundlage des Glaubens. Wenn sie auch in den christlichen Traditionen eine unterschiedliche Stellung einnimmt, ist sie aus der Liturgie, der Theologie, dem Leben der Gemeinde und des einzelnen Gl ubigen nicht weg zu denken. Es ist das Buch, das in die meisten Sprachen übersetzt und am h ufigsten gedruckt wird. Mit dieser Ausgabe der  kumenischen Rundschau begeben wir uns auf die Spurensuche neuerer Entwicklungen in der Bibelübersetzung und Bibelauslegung. Die Bibel ist eine lebendige Schrift, die im jeweiligen Kontext anderes zum Schwingen bringt und jeweils besondere Resonanzen hervorruft.



Texte zur Vorbereitung der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates

Die Texte zur Vorbereitung der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates werden seit Ausgabe 3/2021 veröffentlicht. Diese wollen wir an dieser Stelle fortlaufend kostenfrei zur Verfügung stellen.

» Angela Berlis: Die Liebe des Messias hält uns zusammen und ist Richtmaß für unser eigenes Leben (Ökumenische Rundschau 1/2022)
» Job von Telmessos: Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt (Ökumenische Rundschau 4/2021)
» Petra Bosse Huber: Auf nach Karlsruhe! (Ökumenische Rundschau 3/2021)




Die ÖR wird 70!

Zu diesem freudigen Anlass möchten wir auf den Artikel von Frau Pfarrerin Dr. Dagmar Heller zur Geschichte unserer Zeitschrift aus Heft 2/2021 (Die neue ökumenische Unübersichtlichkeit) verweisen, der hier kostenfrei verfügbar ist.




Einblick? Ein Blick!

Blättern Sie hier durch das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe und lesen Sie das Vorwort unserer Autoren.